Espresso trifft Vanilleeis

04:47

Es ist heiß, richtig heiß :) und das bedeutet ganz einfach es ist wieder Zeit für einen erfrischenden italienischen Genuss.
 


Ich mache mir zur Zeit gerne einen Affogato al Caffè. Übersetzt heißt das soviel wie „in Kaffee ertrunken“.






Ein Affogato al Caffè ist ein beliebtes italienisches Dessert, das aus Espresso und Vanilleeis besteht, unglaublich lecker ist und auch noch einfach und schnell zubereitet ist. 



Zutaten und Zubereitung:
Eine Kugel Vanilleeis in ein Glas oder eine Tasse geben. Einen Doppio (doppelten Espresso) aufbrühen und über das Eis gießen. Mit einem kleinen Löffel servieren. 



Ich trinke meinen Caffè erst, wenn sich das Eis mit dem Espresso schön vermengt hat, dann schmeckt das wunderbar cremig. 





Natürlich könnt ihr aber auch direkt nach dem Übergießen das Vanilleeis löffeln und euch dann im Anschluss über den kühlen und süßen Espresso freuen.





Viele liebe Grüße

Silke

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. ...das kannte ich noch gar nicht! Wieder so schön präsentiert,
    dass man gleich zugreifen möchte. ich erinnere mich, dass es zuhause
    früher öfter mal Eiskaffee gab; aber da ist der Kaffee ja kalt.
    Einen schönen Tag & LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    ich trinke gerne nur heißen Kaffee. Vanilleeis und Kaffee ist eine Ausnahme. Lecker!
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig lecker aus, liebe Silke!
    Vielen Dank für Dein Rezept, werde ich mir gleich absspeichern.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    hierzu kann ich nur eins sagen : Das ist eine himmlische Mischung, die ich mir auch ab und zu gönne ( wenn auch weniger stilvoll ;O) ...) Ich bin eh eine Kaffeetante und er darf sich sehr gerne im Sommer auch mal mit Vanilleeis zusammentun *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke!
    Das sieht ja herrlich aus! Mir läuft mal wieder - wie meistens, wenn ich bei Dir "zu Besuch bin" - das Wasser im Mund zusammen. So schön fotografiert !!!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke,
    Das sieht richtig lecker aus!!! und so einfach; klasse
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Silke,
    du präsentierst den Affogato al Caffè hier wieder so verführerisch, dass man sich dieser Versuchung kaum entziehen kann *lach*.
    Zu schade, dass ich mir meinen „normalen“ Kaffee grad hab durchlaufen lassen und schon am trinken und Pause genießen bin. Sonst hätte ich deinen Tipp gleich mal getestet. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag. Vielleicht auch wieder ein heißer *zwinker*

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,
    oh ja,das ist genau das richtige für so warme Tage wie heute!
    Eis geht bei mir immer😊
    Sonnige Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Deine Bilder sind mal wieder wunderbar liebe Silke.
    Leider ist das diesmal nichts für mich... ich mag keinen Kaffee und bin auch kein Eisfan.
    Aber gut schaut es schon aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    hmmmmm das macht Lust und sieht wunderbar einladend aus!
    Dieser Espresso würde mir auch total munden, besonders heute bei der großen Hitze,
    selbst im Zuhause....
    Eine schöne Inspiration über die sich sicher viele Leser deines Blogs freuen!
    Ganz liebe Grüße zu dir, deiner Familie und zu Elsa
    von
    Moni*

    AntwortenLöschen
  11. ....kannte ich so noch überhaupt nicht-das ist die Tage unbedingt mal ein Muss!
    Liebe
    Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee Silke, vielen Dank dafür !! LG Dani

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Silke,
    na das Rezept klingt ja wieder lecker. Dieses italienische Dessert kannte ich noch gar nicht. Für italienische Leckereien bin ich immer zu haben, das werde ich so bald wie möglich ausprobieren. Ganz lieben Dank an dich! :-)
    Hab einen wunderbaren Abend und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Eiskaffee mochte ich schon immer sehr gerne.
    Dein Variante kannte ich bisher noch nicht. Sobald wir mal endlich wieder Eis-Wetter haben, werde ich das ausprobieren. Wieder toll fotografiert.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Silke, diese sommerliche "Kaffeevariante" ist total lecker. Habe ich selbst schon probiert, aber noch nie zu Hause nachgemacht! Wo doch eine Maschine im Hause ist, die frische Bohnen in leckeren Espresso verwandelt. Also DANKE noch mal für's die Zubereitungsanleitung. Liebe Grüße zum Wochenende schickt dir Christine

    AntwortenLöschen
  16. Oh, liebe Silke, ich haben diesen Eiskaffee jetzt im Sommer auch besonders gern. Allerdings muss bei mir noch ein Häubchen Schlageobers drauf! ;-) ... und vielleicht auch noch brauner Zucker dazu!😋
    Danke für diese schönen Bilder!
    Dir alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Da sind sie, zwei meiner wichtigsten Grundnahrungsmittel! ;-)
    Ich hab zwar Schwierigkeiten den Namen richtig auszusprechen, aber die Kombi ist lecker. Gibt's leider viel zu selten.

    Die Bilder sind verführerisch ♥ und ich danke dir für's erinnern, liebe Silke.
    Hab noch ein wunderbares Wochenende.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  18. Eine Variante zu Eiskaffe, die sehr lecker aussieht.... Muss ich unbedingt mal ausprobieren!! Danke für den Anstoß liebe Silke :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Silke, ich kenne deinen Blog von Regina, die ich durch ihren Urlaub hier bei
    uns im Markgräflerland kenne.
    In der Schweiz ist der Espresse mit Vanilleeis sehr bekannt.
    Dadurch ist er meinem Mann sehr bekannt, da er seit Jahren über die Woche in der
    Schweiz lebt. Letzten Winter hat hier ein neues Cafe eröffnet und diesen Sommer
    fand ich dann den Espresso mit Vanilleeis auf der Eiskarte, da die Chefin sehr
    lange in der Schweiz gearbeitet hat, kam diese leckere Spezialität nach Südbaden.
    Bestellt man dies in andren Lokalen, bringt man das Personal ins Schwitzen, es
    hat aber auch schon geklappt und der Lokalbesizter musste das dann glatt auch
    probieren. Auch ich bin davon total begeistert und bestelle das in unsrem Cafe nun
    sehr oft. Die Kombination von heißen Espresso und dem Vanilleeis ist einfach ein
    traum und ich trinke ihn am liebsten so wie du.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ich schaffe es aber nicht, hier auf jeden Kommentar zu reagieren.
Fragen werden aber auf alle Fälle beantwortet und ich besuche Euch auch sehr gerne auf Euren Blogs ♥

Add Me ON