Sonne im Glas und ein Giveaway

20:48

Zum Glück ist wieder Beerenzeit. Mein Marmeladevorrat neigt sich zu Ende. Oh nicht nur meine Marmelade geht zu Neige sondern auch all die anderen Gläser mit Eingemachtem und Eingelegten vom letzten Sommer wurden über die Wintermonate leergelöffelt.



Ich freue mich wieder wie jedes Jahr darauf Marmelade und Gelees einzukochen, neue Chutneys & Relishes auszuprobieren oder auch mal einen tollen Essig anzusetzen. 



Dieses Jahr werde ich mich von dem Buch Sonne im Glas*, welches mir vom Hölker-Verlag zugeschickt wurde inspirieren lassen. Und ja, ich habe schon einiges ausprobiert und es gibt auch noch was zu gewinnen aber dazu gleich mehr.



Sonne im Glas
Eingemachtes & Eingelegtes
von Karin Iden und Oliver Brachat   

Verlag: Hölker Verlag

  
"Am besten schmecken Erdbeeren, Äpfel, Möhren und Co. aus dem eigenen Garten, doch auch Obst und Gemüse vom Markt laden zu vielseitiger Verwendung ein.
Rezepte für Erdbeermarmelade, Bärlauchpesto und Apfel-Mango-Chutney zaubern den Geschmack des Sommers ins Glas, selbst gemachte Öle und Essige veredeln mit ihrem Aroma jedes Gericht, und der hausgemachte Rhabarbersirup sorgt für spritzige Abkühlung.
Charmant verpackt und hübsch etikettiert sind diese Leckereien das perfekte Gastgeschenk – sofern man sie nicht selbst vernascht." (Verlagstext)





Das Buch ist in 7 Kapiteln aufgeteilt.
♥ Basiswissen Einmachen und Einlegen
♥ Konfitüren, Marmelade & Gelees
♥ Chutneys & Relishes
♥ Eingelegtes Gemüse und Obst
♥ Würzige Essige, Öle & Pestos
♥ Liköre, Aufgesetzte & Co
♥ Sirup und Getränke

Im ersten Kapitel "Grundlegendem zum Haltbarmachen und Konservieren" werden entsprechende Methoden und Mittel aufgezählt. Die Auflistung der Grundausstattung fehlt natürlich nicht und es wird reichlich Basiswissen für den Umgang mit den Früchten und Co. vermittelt.

Im Buch "Sonne im Glas" wird sehr ausführlich beschrieben wie man Obst, Gemüse und Kräuter einlegen, einkochen und so für längere Zeit haltbar machen kann. Es finden sich zahlreiche Rezepte für Konfitüren und Marmelade, Chutneys, Essige, Öle, Pestos, Liköre und Sirups.
Das Buch ist sehr hübsch bebildert und man entdeckt beim Durchblättern immer wieder ein neues Rezept, das man unbedingt ausprobieren möchte.
Die Anleitungen zur Zubereitung sind übersichtlich geschrieben und mir sind alle Rezepte die ich schon ausprobiert habe gut gelungen. Die Mengenangaben sind Familientauglich und es steht bei jedem Rezept dabei, wieviele Gläser zu füllen sind.

Mir gefällt das Buch wirklich sehr gut, zeigt es doch sehr ansprechend, wie man die Sonne in seinem Glas einfangen und für die Wintermonate speichern kann. Zum Glück ist die Einkochsaison recht lange - so habe ich noch eine Menge Zeit mich durch das Buch zu "kochen".



Für euch habe ich die Erdbeer-Pfirsich Konfitüre ausprobiert:

Erdbeer-Pfirsich Konfitüre
Zutaten:
500 g Erdbeeren
500 g Pfirsiche
1 kg Gelierzucker 1:1
Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone.
Gemahlene Samen von 1 Sternanis

Zubereitung:
Die Erdbeeren abbrausen, putzen uns zwei Drittel der Menge mit dem Mixstab pürieren. Die Pfirsiche waschen, entsteinen und klein schneiden. Die Früchte in einen großen Topf geben, Gelierzucker, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale und Anissamen zufügen. Bei starker Hitze unter Rühren aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die heiße Konfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen.



Einfach lecker kann ich da nur sagen :)
Die Erdbeer-Pfirsich Konfitüre habe ich mit dem Starter-Einmach-Set von Dr. Oetker Deutschland** gemacht. Das Set beinhaltet alles was man zum Marmeladekochen benötigt ♥



Ich freue mich sehr darüber, dass ich solch ein Set unter euch verlosen darf. Das Set besteht aus 6 kleinen Einmachgläsern, dazu passenden Etiketten, einem Einmachtrichter, einer Packung Gelierzucker und zwei kleinen Rezeptheftchen. Die Gewinnerin könnte also sofort mit dem Marmeladekochen loslegen.


Na, wie findet ihr das? Es ist auch ganz einfach an der Verlosung teilzunehmen. Alles was ihr tun müsst, ist hier es mir hier zu verraten welche Marmelade ihr am liebsten mit diesem Starter-Set zubereiten würdet. Die Verlosung geht bis zum 14.07.2017. Wer mag, darf das Verlosungsfoto gerne mitnehmen. Die Gewinnerin gebe ich hier auf dem Blog bekannt ♥♥♥

Nur noch eine kleine Anmerkung: Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder ihr besitzt die Einverständniserklärung eurer Eltern. Die Verlosung ist nur für Teilnehmer aus Deutschland möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.


So jetzt heißt es Damendrücken :)

Viele liebe Grüße

Silke

* Das Buch wurde mir vom Hölker Verlag zur Verfügung gestellt. Danke hierfür! Meine Meinung bleibt davon, wie immer, unberührt.

** Herzlichen Dank, für die zwei Marmeladen-Starter-Sets, an Julian Loges von Dr. Oetker Deutschland.

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Silke,
    da ist es ja das Eimachset. Ich habe auch Gsälz gekocht allerdings habe ich ganz normale Gläsla genommen. Aber ich kann ja nochmals Gsälz kochen, wenn die Kirschpflaume reif ist. Also ICH WILLLLLLLL DIESES SET :-))) gewinnen.

    Erinnerst du dich noch an die Wolle die ich gekauft habe, als wir im Februar uns in Ludwigsburg in der Wilhelmsgalerie getroffen haben. Der Poncho ist nun fertig und kann heute in meinem Blog beguckt werden. :-))

    Lieben Gruß und ach ja, du hast doch Ferien, du hast es gut. :-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Silke,
    die Sonne im Glas, ein herrlicher Titel für diesen wunderschönen und leckeren Post! Die Anregung mit den Weinbergpfirsichen und Erdbeer kommt mir gerade Recht, denn ich will diese Woche auch Erdbeermarmelade kochen!
    Die Verlosung ist so lieb und ich wünsche allen im Lostopf viel Glück! Ich verzichte gerne darauf, denn ich bin mit Gläsern sehr gut ausgestattet ( Recycling ;O) ...)
    Das Buch gefällt mir sehr und das werde ich mir aber mal genauer anschauen, neue Anregungen sind nie zu viel ;O)
    Ich danke Dir für diesen tollen Post!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Silke!
    ja, Selbstgemachtes aus dem Garten schmeckt am Besten. Ich plane gerade
    eine Marmelade aus Erdbeeren und dem letzten Rhabarber zu kochen. Da käme
    so ein Einmach-Set gerade recht ;)
    Das Buch Sonne im Glas sieht sehr ansprechend aus; ich werde es mir auf
    meinen Merkzettel schreiben. Danke für diese Vorstellung.

    Übrigens, Hamburg ist immer eine Reise wert! In meinem heutigen Post geht
    es um einen anderen Teil von Hamburg. Schau doch mal vorbei, wenn du magst.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Silke,
    vielen Dank für den Buchtipp!
    Meine Marmeladen-Vorräte sind nämlich schon viel zu lange leer - ich muss dringend für Nachschub sorgen.
    Das Erdbeere-Pfirsich-Marmeladenrezept will ich ausprobieren. Herzlichen Dank dafür.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir und wünsche Dir gute Nerven mit Deinen Handwerkern! :-)
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Gerade jetzt wo die Einmachzeit beginnt, kann man so ein Starterset wirklich gut gebrauchen, liebe Silke. Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf!! Vielen Dank auch für den schönen Buchtipp und das leckere Rezept! Mmmh.. jetzt habe ich Lust auf ein süßes Frühstück ;) Liebe Silke, vielen lieben Dank auch noch für Deine lieben Genesungswünsche. Sie waren eine Wohltat. Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke
    Ich liebe selbstgemachte Marmeladen. Meine Töchter essen nichts anderes. Ich würde mit dem Starterset Mango-Maracuja Marmelade machen. Das ist einfach ein frischer und sommerlicher Geschmack. Ich versuche gerne mein Glück.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Silke,

    beim Lesen dachte ich die ganze Zeit...hmm, so einen Trichter brauche ich unbedingt auch mal - grins. Einmachen steht schon laaange auf meiner To-Do-Liste. Wenn ich dann aber z.B. auf dem Markt die vielen leckeren Früchte sehe, fehlt mir meist das passende Rezept und so verwerfe ich diese Idee oft wieder. Sirup oder Likör gibt es bei mir öfter hausgemacht.
    Mit deinem Starterset könnte ich mein Einmach-Vorhaben dann jetzt doch endlich mal in die Tat umsetzen. Das wäre super.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Silke:)
    ja selbstgemachte Marmeladen ist was gutes:) und noch dazu Früchte aus eigenem Garten!!!! was will man mehr;) Es schmeckt einfach lecker. Seit ein paar Jahren kaufe ich keine Marmelade mehr!!! die selbstgemachte schmecken viel besser:) Das Buch hört sich klasse an:) ich versuche mein Glück und hüpfe gerne in den Lostopf!!!
    Silke ich habe mich soooooooo sehr über Deinen Kommentar gefreut:) Ich dachte schon, dass ich irgendwas falsch gemacht habe:( und du kommst mich nicht mehr besuchen;(
    Aber dein Kommentar hat mich GLÜCKLICH gemacht:) DANKE ♥♥♥
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke, ich springe gerne in den Lostopf, da ich total gerne Einkoche. Ich habe übrigens auch eine deutsche Postanschrift, falls das wichtig ist. Mit dem Starterset würde ich ebenfalls Erdbeermarmelade machen, da diese gerade im Garten reif werden. Das letzte Glas ist zudem schon gegessen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    dankeschön für das Erdbeer-Pfirsich Konfitüre Rezept. Eine gute Idee für mich, zum Ausprobieren. Diese Woche werde ich Erdbeer-Rhabarbermarmelade kochen.
    Eine schöne Buchvorstellung, liebe Silke.
    Eine schöne Woche und viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  11. Das Buch hört sich wunderbar an, ich liebe es ja auch einzukochen.... Heute morgen habe ich Erdbeer- Kokos-Marmelade eingekocht :) Erdbeer- Pfirsich werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren, danke dafür liebe Silke ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Silke,
    der Titel "Sonne im Glas" klingt schon wundervoll. Da bekommt man richtig Lust, alles Mögliche einzukochen. Danke für diesen tollen Buchtipp.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh das wäre doch was für die Galanthus Hexenküche ;-). Ich würde Himbeermarmelade kochen, die mögen wir am liebsten. Herzliche Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Silke,
    das Buch scheint richtig gut zu sein und ich werde es mir genauer ansehen. Zwar finde ich im Netz viele Marmeladenrezepte, aber alles in einem Buch zum Blättern finde ich sehr schön.
    Dein Rezept werde ich ausprobieren. Es kommt ja genau zur richtigen zeit.
    Meine Lieblingsrezept ist Rosengelee aus eigenen Rosenblättern.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silke,
    das Zubereiten von Erdbeermarmelade im Sommer ist (wie auch die Zubereitung von Orangengelee im Winter) für mich jedes Jahr eine Freude.
    Erdbeer-Pfirsich-Marmelade hört sich auch gut an und wenn unser Strauch genug Früchte hergibt, bereite ich noch Himbeermarmelade zu.
    Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  16. Sonne im Glas
    das hört sich richtig gut an
    und sieht auch lecker aus ;)

    ich koche zwar nicht selber ein
    aber meine Tochter erfreut mich ab und zu mit leckerer Erdbeer oder Brombeermarmelade
    ich würde es ihr dann gerne schenken
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Silke,
    ich mache ja am liebsten Stachelbeermarmelade von den Beeren des Strauchs um Vorgarten. Die ist auch ein beliebtes Geschenk, weil man sie nicht kaufen kann. Für Johannisbeermarmelade gilt dasselbe, aber da sind die Vögel immer schneller als ich.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Sonne im Glas,
    was für ein wunderschöner Titel für den Post und für das Buch!
    Es zieht einen regelrecht an und verspricht schon allein vom Lesen und Hören,
    Wärme und Genuss.
    Genauso hast du dieses Versprechen wunderbar eingelöst liebe Silke.
    Wieder eine Freude und ein Genuss durch diesen Post so lesen und zu schauen...
    Vielen Dank, eine tolle Präsentation vom Buch, deiner selbstgemachten Köstlichkeit und dem tollen Verlosungsgeschenk!
    Heute schicke ich dir liebe Grüße
    mit den Katzenkindern,
    die Moni*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vergessen habe ich zu schreiben, dass ich wenn ich gewinne das Set gerne jemandem schenken möchte der super gerne Marmelade kocht, z.B. Erdbeermarmelade...
      Das Dr. Oetker-Set ist herzallerliebst, toll und geschmackvoll zusammengestellt und hat ja wirklich alles bereit gehalten was Frau braucht um ans Werk zu gehen,
      eine feine Sache
      und liebevoll in dem Post präsentiert,
      vielen Dank!

      Löschen
  19. Liebe Silke,
    das ist wieder ein Post, der richtig Appetit macht. All die leckeren Marmeladen und Gelees...Ich selbst bin auch schon kräftig dabei die Schätze des Sommers für den Winter (...und auch für die Jetztzeit!!!) zu konservieren.
    Toll, dass Du 2 Einkochsets verlosen kannst. Ich selbst habe alle diese Dinge und ich habe auch mein Umfeld schon öfter mit solchen Dingen beschenkt...Ich klinke mich also an dieser Stelle für die Verlosung aus! Aber ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Glück, denn es ist eine tolle Sache (und geschmacklich nicht zu überbieten!) eigene Marmeladen zu genießen!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ich schaffe es aber nicht, hier auf jeden Kommentar zu reagieren.
Fragen werden aber auf alle Fälle beantwortet und ich besuche Euch auch sehr gerne auf Euren Blogs ♥

Add Me ON