Milchtüten- Upcycling ♥ DIY

09:19

Heute habe ich ein süßes  DIY für euch. Bei diesem Wetter bietet es sich an, im Haus etwas zu werkeln:)




Wie wäre es, wenn ihr in Zukunft eure alten Milchtüten nicht mehr entsorgt sondern etwas daraus bastelt und somit eine tolle, neue Verwendung für sie findet?



Wenn ihr also eine oder mehrere leere Milchtüten gesammelt habt, könnt ihr auch schon loslegen.



Ihr nehmt Euch  eine leere Milchtüte, Die aufgeschnitten wird, also das Ober- und Unterteil kommen weg und die Klebenaht wird aufgeschnitten. Das so entstandene Rechteck knetet und knautscht ihr so lange, bis sich die silberne Beschichtung löst. Jetzt  habt  zwei Teile: die bedruckte Seite und die silbern beschichtete. Die bedruckte Seite kann entsorgt werden. Na das ist doch Mülltrennung vom Feinsten:)




Das silberne Rechteck könnt ihr nun  als Tüte mit Boden zusammenkleben (oder nähen). Die silberne Seite kommt nach innen.

 



Jetzt könnt ihr das die braune Außenseite nach Herzenslust bemalen, bedrucken oder bestempeln.



Wenn alles trocken ist, krempelt ihr die obere Kante etwas um - jetzt hat das Tütchen einen silbernen Abschluss und kann nach Wunsch befüllt werden.




Die Idee stammt übrigens aus der HandMade Kultur (Nr.1/2017).


Viele liebe Grüße
Silke






You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Liebe Silke,
    wow, das sieht richtig, richtig gut aus!!!! Das werde ich mal ausprobieren. ich brauch nur noch so ein tolles Stempelset. Und wie du dieses Tüten ins rechte Licht gerückt hast, einfach fantsastisch!!!
    Hab noch schöne Pfingsttage.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke, die Tüten sind ja süß geworden. Besonders gut gefällt mir die Tüte, die mit den Wiesenblumen gefüllt wurde. Da gehe ich doch gleich los, und rette meine Milchtüten aus dem Gelben Sack.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    was für eine geniale Idee!!!!
    So was von klasse, dass sie sofort zum Nachmachen einlädt!!!
    Wie immer hast du einen tollen Geschmack, findest immer neue Dinge,
    die du grandios präsentierst.
    Eine Bereicherung das es dich gibt!
    Danke dir!
    Das macht wirklich Herzenslust!!!!

    Schöne Pfingsttage wünsche ich und schicke liebe Grüße,
    die Moni*

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das upcycling generell immer eine gute Idee.
    Die Tüten sind dir auch schön gelungen. Da ich nichts im Tetrapack kaufe werde ich dieses Upcycling nicht nacharbeiten können.
    Herzlichst Ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    ich wusste gar nicht,daß Milchtüten so dekorativ sein können!
    Ein echt cooles DIY!
    Danke fürs Zeigen und ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstwochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke
    So eine geniale Idee, danke dir schon mal, das Wetter wäre wirklich zum werkeln, leider fehlen mir nun die Milchtüten. Aber ich werde mir dein DIY sicher in meiner "das mache ich auch noch mal Liste" notieren.
    Dir wünsche ich nun noch einen schönen Pfingsmontag.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke!
    Mir war gar nicht bewusst, dass Milchtüten so hübsch sein können. Ein sehr schönes DIY, vielen Dank! Und wie immer hast Du Deine Werke sehr schön in Szene gesetzt! Ich wünsche Dir noch einen schönen Pfingstmontag,
    liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine richtige tolle idee. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke fürs teilen
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    das ist ja eine tolle Idee und schaut einfach klasse aus.
    Das werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren.
    Aber hier war es wunderschön gestern und heute, keine Zeit um drinnen zu basteln, sondern den Garten zu genießen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    die Idee ist absolut genial! So genau habe ich mir zuvor noch nie eine Milchtüte angesehen, aber du eröffnest mir gerade neue perspektiven 😉
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist genial und sieht auch noch toll aus.
    Danke, liebe Silke, für diese Inspiration.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  12. das sieht ja genial aus

    das muss ich mal probieren ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. ...hey, ich werd´ mal eine knautschen, lach !!!!
    Bis dann
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Silke,
    das ist eine geniale Idee. Und wie du diese
    umgesetzt hast: Alle Achtung.
    Einen angenehmen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ich schaffe es aber nicht, hier auf jeden Kommentar zu reagieren.
Fragen werden aber auf alle Fälle beantwortet und ich besuche Euch auch sehr gerne auf Euren Blogs ♥

Add Me ON