Mein Garten im Januar

10:22

Hallo, meine Lieben,
am Sonntag hat das Winterwetter  eine beeindruckende Vorstellung in unserem Garten  gegeben, die alles Eiskratzen und  kalten Hände in Vergessenheit geraten lassen. 


In unserem Garten waren viele Pflanzen von einer bezaubernden Raureifschicht überzogen.
Mir gefällt der Reif im Garten fast noch besser als der erste Schnee - vielleicht habt Ihr ja Lust, einen Moment mit mir in den frostigen Garten zu kommen.

Es gibt eine Menge zu entdecken.






Vision

Ich trete hinaus
in den Garten.
Ich höre die Stille ringsum.
Bäume und Sträucher blattlos.
Blumen blütenlos.
Um mich Kälte und Schweigen.
Eine Vision steigt in mir auf.
Mein Garten im Frühjahr:
Zauber des Grüns,
knospentreibend,
blütenfarbener Teppich.
Hier und jetzt Winterstarre.
Ich halte stand.
Gesegnet die Stile heute!
Gesegnet das aufblühende Leben morgen!
Gesegnet beides in mir!
 Mit freundlicher Genehmigung von © Hanna Strack



Im Garten ist es ruhiger als sonst, er hält noch seinen Winterschlaf... und sammelt neue Kraft.




Unser Garten lässt auch im Januar meine Seele aufblühen und verzaubert mich selbst  im Winter, auch ohne Schnee...



Die Gartenpflanzen nutzen den Winter dazu, die gesammelten Reserven zu verbrauchen und um  auf das kommende Jahr vorzubereiten. Wir selbst halten zwar keinen Winterschlaf aber wir ziehen uns doch auch gerne in die
warme Gemütlichkeit des eigenen Zuhauses  zurück. Wir greifen wie die Flora und Fauna auch  auf unsere gesammelten Reserven zurück und  dürfen die darin enthaltenen Erfahrungen auswerten um daraus Visionen und Klarheit für das neue Jahr zu entwickeln. Das Jahr ist zwar schon einige Tage alt aber noch lange nicht vollständig erblüht.




Gerade jetzt ist es schön, sich etwas Zeit zu nehmen und zu versuchen, sich in dieser Jahreszeit ganz bewusst darauf einzustimmen, auf das was kommt, was wir uns wünschen  und wohin der Weg in Zukunft führen soll.

Viele liebe Grüße
Silke

You Might Also Like

26 Kommentare

  1. Liebe Silke, wie zauberhaft.....Raureif liebe ich auch sehr! Die Winterstarre, die so schön in dem Gedicht beschrieben ist, hat wirklich eine eigene Magie....man muß sie nur sehen!
    Ganz liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke!
    Wunderschöne Aufnahmen. Raureif finde ich fast schöner als Schnee. Er zaubert einfach eine "magische" Stimmung.
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen
  3. Hi Silke,
    wow, super tolle Aufnahmen! Danke für die Fotos!
    Lg, Christoph

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich lese ich hier immer nur still mit. Heute möchte ich mich doch einmal zu Wort melden.
    Heute verzaubert du mich ganz besonders mit deinen Fotos. Du hast ein geschultes Auge. Schön dass du dieses Geschenk nicht für dich behältst und es hier mit uns teilst. Du findest in deinen Beiträgen immer die passenden Worte, dein Schreibstil gefällt mir sehr. Deine Seite macht für mich einen kompetenten, bodenständigen und sehr ehrlichen Eindruck.
    So jetzt aber genug gelobt. Ich freue mich auf weitere Beiträge.
    Herzliche Grüße
    Margarete

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,
    wirklich wunderschöne Frostbilder zeigst du uns hier.
    Mal sehen wie lange es noch dauert bis bei uns die Minusgrade kommen :-))
    GLG-Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ganz wundervoll liebe Silke!! ♥ Mittlerweile haben wir hier richtig Schnee :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke, ganau wie die Natur ziehen wir uns doch auch zurück, sicher nicht jedes gleich viel, doch sind die Wintermonate auch für uns Menschen gedacht. Wir sollten genauso unsere Seele baumeln lassen und Kraft sammeln, damit wir wieder fit in den Frühling/Sommer starten können. Wer dies zulässt kann es sicherlich an Leib und Seele spüren. Deine Fotos sind einfach ein Wunder der Natur, wunderschön zum mitschauen, danke dir vielmals. Genisse es weiter, auf ein andermal. Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,
    wunderbar schaut Dein Garten aus, ein richtiger Wintertraum.
    Leider war der Schnee gestern nur von kurzer Dauer.
    Heute schien die Sonne und es war schon wieder wärmer.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    das kann ich verstehen, dass dich dein Garten auch im Januar verzaubert,
    ich glaube er verzaubert jeden, der dich hier besuchen kommt.
    Wunderschöne Bilder hast du gemacht und ich mag auch besonders deinen Text zu ihnen,
    er hat mich verzaubert und auch dein ausgesuchtes Gedicht ist so passend und schön!
    Lieben Dank und herzliche Grüße
    die Moni*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    ja, ich greife auch gerade auf meine gesammelten Reserven zurück, meine sind nämlich etwas überflüssig und nicht figurfreundlich ;o)) Kleiner Scherz!! Deine Fotos sind ganz große Klasse. Meine frostigen Fotos entstehen ja immer bei Gassigehen, da muss ich nämlich raus. Hier herrschte die letzten Tagen so ein eisiger Wind, dass mich nichts in den Garten zog. Außer zum Vogelhaus, zwecks Futter. Jetzt schneit es und es ist etwas wärmer geworden. Ich sollte morgen mal nachschauen, was es so bei uns zu entdecken gibt. Vielen Dank für die Anregung.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Silke,
    der Frost zaubert wirklich eine ganz besondere Atmosphäre, du hast sie wunderschön mit den Fotos aus deinem Garten festgehalten. Ein sehr schöner Post, vielen lieben Dank dafür :-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silke,
    ein sehr reizvoller Post.
    Bei uns sind Frost und Schnee noch nicht angekommen. Aber was nicht ist kann ja noch werden.
    Da ich mich bei Google nicht anmelden möchte, werde ich dir per Mail folgen.
    LG Silvio

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Silke,
    Frostbilder gefallen mir auch immer sehr gut. So bizarre Gebilde! Du machst sehr sehr ansprechende Fotos! Viele liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Silke,
    danke für diese herrlichen Bilder, die Väterchen Frost in Deinen Garten gezaubert hat! Ja, solche Tage, wo die Natur mit Rauhreif überzogen ist, bieten wunderbare Bilder! Wir hatten auch ein wenig Frost, auch ein bischen Schnee, aber nun hat uns der Regen wieder ...
    Hab einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silke,
    die sind ja wunderschön deine Bilder, so ganz anders. Du weiß schon, wie ich das meine.
    Ja und Margarethe hat schon recht. :-))

    Als ich gestern zu meiner Seniorin ging und dachte ich könnte unterwegs etwas Fotos machen,
    war die ganze Pracht vorbei.
    Nun schauen wir weiter, von Schnee keine Spur.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sind Deine Aufnahmen liebe Silke. Der Raureif ist bei uns nun Vergangenheit, eine dicke Schneeschicht macht sich heute breit.
    VLG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Silke,
    wie schön sehen die Bilder von deinem winterlichem Garten aus. Der Garten ist wie erstarrt, und Du hast uns diese schönen Momente gezeigt. Die Rosenblüte hat noch so eine frische rosa Farbe, es ist einfach erstaunlich.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Silke, grandiose Rauhreiffotos hast du da gemacht. Mir geht es auch so, dass ich Frost schöner finde als Schnee. Ich freue mich über jedes deiner Bilder. Danke!

    Herzlichst, Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Das sind wunderschöne Fotos geworden. Ich liebe es wenn alles so schön frostig ist, dann schafft die Natur die schönsten Kunstwerke.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Silke!
    Wunderschöne Aufnahmen, bin beeindruckt
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Silke,
    ganz verzaubert ist dein Garten und die Welt scheint still zu stehen, denn alles ist ruhig und friedlich, wenn der Winter uns streift. In wunderschönen Bildern hast du das festgehalten!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Ansichten sind das, liebe Silke, so lasse ich mir den Winter auch gefallen. Bei uns wechselt es immer mal zwischen Regen, Schnee - nicht so angenehm!
    Reif-Fotos finde ich auch am schönsten!

    Liebe Grüße auch mal wieder hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Silke,
    was für zauberhafte Fotos! Dein Garten sieht im Winter ganz romantisch und verträumt aus.
    Herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  24. .. hey, ehrlich die Fotos sind der Hammer !!!
    LOVE
    Gaabi

    AntwortenLöschen
  25. Oh Deine Bilder sind wie immer ein Traum. Grüße Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ich schaffe es aber nicht, hier auf jeden Kommentar zu reagieren.
Fragen werden aber auf alle Fälle beantwortet und ich besuche Euch auch sehr gerne auf Euren Blogs ♥

Add Me ON