Ausflug ins Wildparadies Tripsdrill

15:32

Hallo und herzlich Willkommen,
anfang September, als es noch so heiß war, planten Monika von Lebensperlenzauber  und ich zusammen einen Ausflug. Um der Hitze etwas zu entfliehen beschlossen wir das Wildparadies-Tripsdrill  zu besuchen. Vielleicht habt Ihr ja Lust ein Stückchen mit uns zu gehen...



Diese kleine Auszeit im Wald wirkte für uns wie eine Kraftquelle, um etwas abzuschalten und dem Stress des Alltags entgegen zu wirken. Wir konnten wieder Kraft zu tanken und uns wieder richtig erden. 


Nur im Wald hat man so viel Leben um sich herum, und ist dennoch für sich alleine. Obwohl wir in einem Wildpark waren, war es nicht überlaufen. Wir konnten uns gut unterhalten aber auch unseren eigenen Gedanken nachgehen.


Oft hörten wir nur das Rauschen der mächtigen Bäume im Wind, das leise Rascheln vom herbstlichen Laub, hier und da die Geräusche der Tiere.



Wir konnten ganz ungestört die Tiere beobachten und natürlich auch fotografieren.
Ganz zufällig, ohne auf die Uhr zu schauen kamen wir pünktlich bei der Falknerei an und konnten die Greifvogel-Flugshow miterleben.



Ich fand es schön, dass das Damwild sich frei im Gehege bewegen darf, so konnten wir ganz nah an die Tiere heran gehen und zu meinem großen Erstaunen waren die Tiere sogar richtig zutraulich.


Die kleinen Schildkröten sonnten sich auf ihrem Sonnensteg ♥ Es sah echt witzig aus wie sie alle in Reih und Glied auf dem Baumstamm hockten.


Der Wald ist ein besonderes Wesen,
von unbeschränkter Güte und Zuneigung,
das keine Forderungen stellt
und großzügig die Erzeugnisse
seines Lebenswerks weitergibt;
allen Geschöpfen bietet er Schutz
und spendet Schatten selbst dem Holzfäller,
der ihn zerstört.
Buddha





Wir mussten lange in das Bärengehege schauen, irgendwie bewegte sich da nichts. Dann aber tollten wie aus dem Nichts drei große Braunbären darin herum:)





Die Luchse hatten sich auch sehr gut versteckt - sie lagen alle im Schatten ganz oben auf ihrer Behausung. Als wir uns dem Gehege näherten hoben sie kurz gelangweilt ihen Kopf um gleich wieder einzunicken.



Von den 6 Wölfen die im Wildparadies leben liesen sich 5 blicken. Da es kurz nach der Fütterung war, waren sie aber recht träge.

In die kleine Wildkatze haben wir uns beide sofort verliebt ♥♥♥ Ist sie nicht süß wie sie in die Kamera guckt? Also wenn irgenwo ein kleines Loch im Zaun gewesen wäre, hätte ich sie in meine Handtasche gepackt ;)
Die Wildkatzen war eine  unserer letzte Staditonen. Als wir zum Ausgang liefen bemerkten wir dass es gleich schon 18 Uhr war und der Park seine Tore schließen wollte.

Wir haben dort einen schönen Tag verbracht, die Zeit verging wie im Fluge und wir werden bestimmt noch das Eine oder Andere zusammen unternehmen.


Ich hoffe dass Euch dieser Ausflug genausoviel Spaß gemacht hat wie uns :)
Liebe Grüße
Silke

You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Liebe Silke,
    herrjeee, jetzt habe ich bei Monika gemeint, dass Ihr im Vergnügungspark wart.
    Dieser Wildpark ist zwar schön und deine Bilder zeigen es auch, kann aber bei weitem nicht an den Park in Bad Mergentheim ran. Der ist einfach viel schöner.

    Zu den Greifvögeln, ich mag solche Veranstaltungen gar nicht, denn die Tiere leiden, man sieht es schön, wenn man genauer hinsieht, wenn man beruflich damit zu tun hat.

    Aber die Bilder sind natürlich sehr schön. Hat sicherlich Spaß gemacht und so ein Minibloggertreffen finde ich auch viel schöner, als so große Bloggertreffen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS.
      Aber ein guter Tip, der Wildpark und Tripsdrill sind ja um die Ecke bei mir. Da gucken wir dann auch mal hin, wenn wir mal wieder auf dem Michaelsberg sind.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    tolle Bilder hast du gemacht. Schön, wenn Tiere so zutraulich sind, wie das Dammwild. Ja, die kleine Wildkatze ist bezaubernd, aber in deiner Tasche hätte sie sicherlich Krawall geschlagen und die Krallen ausgefahren. Gut, dass du sie da gelassen hast ;o). Wir haben hier auch einen großen Tierpark, da müsste ich mal wieder hin mit den Kids. Vielen Dank dass du uns zu diesem zauberhaften Platz mitgenommen hast. Und Danke für deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    herrliche Bilder hast du da gemacht!
    so ein Tierpark-Ausflug ist im Herbst einfach am schönsten :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    du hast sehr schöne Bilder machen können bei eurem gemeinsamen Ausflug!
    Der Wildpark hat ja einiges zu bieten und wir wollen auch schon länger mal nach Tambach.Dort gibt es auch einen schönen Wildpark.
    So eine kleine Wildkatze hätte ich bestimmt auch gerne entführt:)
    Ganz liebe Herbstgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    Du machst Lust auf einen Besuch im Wildpark.
    Hier gibt es auch einige, ich glaube, ich muss mal wieder los.
    Deine Bilder sind super schön, besonders das Wildkätzchen finde ich zu niedlich.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke,
    ich hatte schon die tollen Fotos bei Monika bewundert und nun ist auch dein Post da :-) So gerne war ich mal wieder zu Gast in Tripsdrill mit dir und Monika. Danke fürs mitnehmen!
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke,
    ich liebe solche Natur und Tierausflüge.
    Ruhe, zu sich selbst finden und den Alltag , ... Alltag sein lassen.
    Sehr schöne Eindrücke hast du festgehalten. Das Kätzchen ist ja niedlich.
    Der Barfuss Pfad als auch die Greifvögel wären mein absolutes Highlight gewesen.
    Ganz ganz liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  8. ...ein sehr schöner Post, mit wunderbaren Fotos.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,

    nun war ich einfach neugierig und bin direkt von Monika hier her gekommen. Schöne Fotos sind das, ein wirklich gelungener Tag scheint das gewesen zu sein. Ich finde solche Ausflüge in die Natur einfach herrlich.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    es ist einfach schön, den gemeinsamen Ausflug auch nochmal direkt durch die Augen
    des Anderen zu sehen! Es hat mir so viel bedeutet diesen schönen Tag mit dir zu verbringen.
    Wunderschöne Worte hast du dafür gefunden, auch dein ausgesuchtes Gedicht über den Wald
    von Buddha sagt ganz viel Wahres aus und gefällt mir sehr gut!
    Dankeschön für ALLES,
    herzlichst Moni*

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke,

    so nun bin ich endlich auf Deinem Blog gelandet. So oft schreibst Du mir wundervolle Kommentare, aber irgendwie hatte ich nie wirklich Zeit, bei Dir vorbeizusehen. Jetzt aber bin ich da. Du hast einen sehr schönen Blog. Ich freue mich schon auf viele interessante Posts von Dir.

    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Silke,
    danke für den tollen Ausflug, es war sehr interessant und deine Bilder sind einfach klasse
    wünsche Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüsse
    Karina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Silke,
    was für ein idyllischer Wildpark. Beim Anblick deiner gelungenen Fotos habe ich das Gefühl, dabei zu sein. Unter den alten Bäumen entlang schlendern und die Tiere beobachten, ein schöner Tag.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Silke
    So schön! Danke für die tollen Eindrücke.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silke,
    herrliche Bilder hast Du von Eurem Ausflug mitgberacht ( ich hab eben schon bei Monika geschaut ;O) ...) .... besonders die Wildkatzen und Bärenbilder fand ich herrlich!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Silke,
    unglaublich schöne Naturaufnahmen hast du da mit deiner Kamera gemacht.
    Der Name Wildparadies "Tripsdrill" klingt lustig ...
    Gut hat mir der Spruch von Buddah gefallen ...
    Ein schöner Post.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Oh, allein das BEtrachten deiner Bilder wirkt total beruhigend auf mich.
    Die majestätischen Raubvögel, der elegant-lässige Luchs, sehr witzig: die Ente von hinten, und der tapsig-schnelle Bär, man möchte schauen und schauen.
    Seid ihr den Barfußpfad gegangen? Ist eine tolle Massage für die Füße!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder Silke!
    Sogar Bären habt Ihr gesehen! Wow!
    Der Park steht jetzt auf meiner to-visit-Liste :-)
    Ihr habt ihn mir so richtig schmackhaft gemacht!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  19. Was für wundervolle Bilder, liebe Silke! So ein toller Ausflug, meine Jungs wäre absolut begeistert :) Die Greifvögeln wären da ganz bestimmt ein Highlight. Hab vielen lieben Dank fürs Mitnehmen. Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  20. Ach die sind ja allerliebst! Ganz tolle Bilder sind das, liebe Silke. Du fotografierst bestimmt auch mir einer SR? Danke daß Du uns teilhaben lässt!

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Silke,
    das muss ein wirklich toller Ausflug gewesen sein und dir sind wunderschöne Bilder gelungen. Danke, dass du uns an diesen schönen Momenten hast teilhaben lassen. :-) Die kleine Wildkatze hat es mir auch besonders angetan, sie ist wahnsinnig süß.

    Ganz liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  22. Zensur?
    Hier darf wohl nicht jeder schreiben was er denkt!!!
    Clara aus dem Wunderland

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ich schaffe es aber nicht, hier auf jeden Kommentar zu reagieren.
Fragen werden aber auf alle Fälle beantwortet und ich besuche Euch auch sehr gerne auf Euren Blogs ♥

Subscribe