Eigentlich war das heute anders geplant ...

22:00

... eigentlich wollte ich heute meine Stauden in den Garten pflanzen.


Als ich heute morgen den Rollladen hochgezogen hatte, habe ich meinen Augen nicht getraut - es war alles weiß !!!


Nein, das war so aber nicht mit mir abgesprochen!!
So schön, wie der Garten auch aussah - das Weiß brachte jetzt meinen ganzen Tagesplan durcheinander :)


Na ja, was soll´s, dachte ich, dann das Alternativprogramm. Jetzt erst einmal die Kamera geschnappt um die Blümchen im Schnee zu fotografieren. Solche Fotos haben ja auch ihren Charme.

 


Am 1. März war meteorologischer Frühlingsanfang. Das lassen sich Schneeglöckchen und die anderen Frühblüher nicht zweimal sagen und erobern die Beete trotz des Neuschnees. Es ist wirklich faszinierend, mit welcher Kraft die zarten Frühblüher aus der Erde drücken und dem Licht entgegen wachsen. Das anzuschauen tut sooooo gut.


Den kleinen Piepmätzen scheint das Wetter nichts auszumachen, sie flattern lustig durch den Garten.
Anders ist es bei meiner Emma, sie hat wohl keine Lust mehr auf Schnee. Ich glaube sie hat Angst um ihre zarten Pfötchen - sie lässt sich jetzt lieber durch den Garten tragen *Grins*



März
Und aus der Erde schauet nur
Alleine noch Schneeglöckchen;
So kalt,  so kalt ist noch die Flur,
Es friert im weißen Röckchen.
(Theodor Storm)

 
 
Ich muss mich leider noch etwas gedulden (was mir gerade richtig schwerfällt) bis ich den Garten wieder "Frühlingsfrisch" herrichten kann und ihn sozusagen aus dem Winterschlaf erwecke.
Die Stauden stehen jetzt noch gut geschützt auf unserer Terrasse und die Samen der Akeleien und Stockrosen werde ich wohl besser im Haus vorziehen.
 

Habt Ihr eine Idee, wie man den störrischen Frühling locken könnte ???

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Ganz liebe Grüße

Silke




You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Hallo liebe Silke, wunderschöne Bilder....die überzuckerten Gartenimpressionen sind toll!
    Eigentlich will man ja Frühling pur, aber das klappt zu dieser Jahreszeit leider nicht immer nach Wunsch!
    Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber hier bei uns im Bayerischen Wald brauche ich noch lange keinen Gedanken ans Blumem pflanzen verschwenden.....vor Ende Mai geht da garnichts!!!
    Ich wünsche dir und deinen Blümchen einen schneefreien Wochenbeginn,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      oh da musst du aber noch lange warten. Hier bei mir in Baden-Württemberg kann oft schon im März mit der Gartengestaltung begonnen werden. Aber auch nur unempfindliche Stauden und Blümchen. Mit Geranien usw. muss ich mich auch noch bis Mai gedulden.
      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
      Liebe Grüße Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke, schade, dass wir uns mit dem Frühlingswetter noch etwas gedulden müssen. Habe eben auch festgestellt, dass ich den gleichen Vogelkäfig wie du habe :) Danke für deine lieben Worte auf meinem Blog.
    Einen schönn Tag, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke, schade, dass wir uns mit dem Frühlingswetter noch etwas gedulden müssen. Habe eben auch festgestellt, dass ich den gleichen Vogelkäfig wie du habe :) Danke für deine lieben Worte auf meinem Blog.
    Einen schönn Tag, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sandra,
      dankeschön für deinen Besuch bei mir. Den Vogelkäfig mag ich gerne, er hängt schon einige Jahre bei mir im Garten.
      Dir einen guten Wochenstart.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Wenn ich das nur wüßte, liebe Silke.. wenn ich könnte würde ich den Frühling herzaubern ;)) Denoch finde ich Deine winterlichen Gartenimpressionen einfach wundervoll.. das Foto mit der Gieskanne.. hach!! Liebe Grüße in eine neue Woche, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,
    mit Garten habe ich es nicht so, ich habe schon Probleme mit dem Balkonkasten.
    Der liebe Gott hat es nicht gut gemeint mit mir, als er den grünen Daumen verteilte.
    Dafür gab er mir andere Dinge mit, über die ich mich auch freue.
    Aber du hast -was ich sehe - doch einen schönen Garten. Und diese beiden Katzen,
    die ich da sehen, die sind ja sowas von zauberhaft. Ich habe mich ehrlich gefreut.
    Lieben Gruß nach Backnang und eine schöne Woche

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      Es freut mich dass du auch bei mir vorbeigeschaut hast.
      So grün ist mein Daumen auch nicht, ich kann wirklich nur mit robusten Pflanzen - dafür buddle ich aber ganz gerne im Garten.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Liebe Silke,
    das Locken funktioniert dieses Jahr einfach nicht :-((( LEIDER müssen wir uns einfach in Geduld üben! Deine Bilder sind trotz des Schnees ganz fantastisch geworden, oder eben gerade wegen des Schnees! Hier war das Wochenende auch mehr weiß und grau! Übrigens kann ich Emma verstehen! Wir haben wenigstens warme Schuhe!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      vielleicht sollte es Emma auch einmal mit Schuhen versuchen :)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Liebe Silke,
    ich fürchte der Frühling lässt sich nicht locken. Wir haben ja hier alle schon alles versucht. Fehlanzeige. Es ist wie es ist. Machen wir das Beste draus. In deinem Fall eben Fotos von verschneiten Frühlingsblühern. Tolle Fotos.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hej Silke,

    bei diesen tollen Fotos, bekomme sogar ich direkt Lust auf den Frühling.
    Obwohl ich ja den Schnee so sehr liebe und immer noch ein wenig von meinem
    Schweden-Urlaub zehre.

    Vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar. Hab' mich riesig gefreut!

    Liebe Grüße Creatina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      schön, dass du mich besuchst.
      Deine Schwedenbilder sind auch klasse. Schnee und blauer Himmel, das istt schon was anderes als der schmuddelige Schneeregen hier :)
      Ganz liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  9. Liebe Silke,
    nee Schnee wollen wir nicht mehr oder.....
    Gestern hatten wir hier Hagel aber jetzt den schönsten Sonnenschein......
    Ich hoffe du darfst bald buddeln...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    ist doch langsam wirklich doof...
    Man merkt keinerlei Veränderung und ohne Schirm oder Mütze gehe ich sehr selten vor die Tür.
    Aber deine Foto´s sind dennoch sehr schön...du hast Recht, sie haben immer ihren Reitz..
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke, hach was sind Deine Bilder wieder schööön. Da bekommt man direkt Lust den Garten voller Blumen zu pflanzen wenn da nicht dieses blöde Wetter wäre. Bei uns in NRW sieht es auch nicht besser aus; mal Regen, mal Schnee & und Frost und alle paar Tage mal wieder für ein paar Stunden Sonne. Man weiß garnicht was man anziehen soll. Am besten so wie Du es vorgemacht hast, das ganze Haus mit Blumen voll stellen und den Frühling ins Haus holen. Einen schönen abend , liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Silke ich kann deine E-Mail nicht finden.
    Schreibst du mir kurz eine. Meine findest du im Impressum bei mir.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Silke,
    ich hab mir in meiner Mittagspause nochmal Deine Schneebilder angeschaut... . Obwohl ich den Frühling schon soooo herbeisehne, sind die Fotos traumhaft schön geworden! Dann muss unser Gärtle eben noch ein wenig auf die Stauden und Ähnliches warten, gell?!
    Mir ging es am Wochenende nämlich ebenso wie Dir. Es war bissele anders geplant. Nuuuun, so isch des halt mit dem Planen, gell?!
    Ganz herzliche Grüßle von
    Regina

    AntwortenLöschen
  14. Nö Silke, da kann ich dir nicht helfen. Da hilft wohl nur Geduld und da bin ich nicht gerade die Expertin. Aber bald wirst du dich sicher wie ein kleiner Maulwurf durch den Garten buddeln können...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. mei i kann di soooooo guat versteh,,,
    i kanns ah scho nimma erwarten,,,
    aber der kummt gaaaanz sicher,,,
    wir müssen lei alles aufessen
    dann kummt de SUNN,,,ggggg

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Silke,
    bei uns sah das am Sonntag ähnlich aus, und ich trau mir mit dem Pflanzen noch nicht so recht!
    Du hast ja einen ganz bezaubernden Garten - ich drück uns allen die Daumen und deiner Mieze sachte das Pfötchen, damit das bald was wird mit dem Frühling !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Silke,
    schön deinen Blog gefunden zu haben.
    Die Bilder hier aus deinem Garten sind zauberhaft -
    so schön nostalgisch dekoriert und dann diese Kombination aus Blühenwollen und
    Nochwinter. Das hat was besonderes.
    Ich freu mich aufmehr von dir.
    Ein schönes Wochenende wünscht Jana

    AntwortenLöschen
  18. Im Moment hätte ich auch gerne ein Geheimrezept, um den Frühling in den Garten zu locken. Bei mir stehen noch zwei Kisten Pflanzen in der Warteschleife auf dem Pflanztisch. Bei der Kälte geht Gartenarbeit gar nicht.
    Du und Emma...das ist ja ein ganz süßes, kuscheliges Foto. Die Stockrosen ziehe ich immer vor...vor allem wegen den Schnecken...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ich schaffe es aber nicht, hier auf jeden Kommentar zu reagieren.
Fragen werden aber auf alle Fälle beantwortet und ich besuche Euch auch sehr gerne auf Euren Blogs ♥

Facebook

Pinterest

Instagram

Translate

Subscribe