Küchengeräte-Junkie

18:12



Ich bin bekennender Küchengeräte-Junkie. Dementsprechend voll sind meine Küchenschränke.
Alles was ich nicht regelmäßig brauche wandert deshalb in den Keller. In ein großes Billy-Regal.
Dort sammeln sich Kuchenformen, Ausstecher, Muffinförmchen und natürlich meine heißgeliebten Küchengeräte.

Ich kann mich wirklich für Küchengeräte begeistern.
Allerdings hält mich der Platzmangel  von dem einen oder anderen Kauf ab.
 Dafür wird aber meine
 Amazon - Wunschliste immer länger.

Jetzt möchte ich euch natürlich nicht im meinen Keller entführen und euch mein vollgestopftes Regal zeigen - das wäre jetzt doch etwas peinlich :) Vielmehr möchte ich heute meine Donats vorstellen - ja einen Donat-Maker habe ich auch.


Den hatte ich allerdings schon länger nicht mehr benutzt.
Irgendwie ist er etwas nach hinten geraten.
Aus den Augen aus dem Sinn ...


 Heute war dann aber die Gelegenheit ihn wieder hervorzuholen.
Eine Freundin kam mit ihren 2 Töchtern zum Kaffeetrinken vorbei. Die zwei sind 3 und 6 Jahre alt.
Ich dachte, so ein "normaler Kuchen" ist bestimmt langweilig für die Kids, da mach ich doch mal wieder Donats.



Die Mäuse waren begeistert und haben beim Abschied die Übrig gebliebenen gleich für den 
Heimweg eingepackt.



Für uns Größe gab es einen Bratapfelkuchen - auch sehr lecker.
Das Rezept ist aus dem Buch "Heimwehküche".





Das war ein richtig gemütlicher Nachmittag.
Jetzt überlege ich schon, was ich als nächstes aus dem Keller hole :)
Liebe Grüße
Silke

PS. Jetzt verabschiede ich mich gleich wieder - aber nur für eine Woche.  Wir sind nächste Woche im Rom - wer möchte, darf gerne bei Instagram vorbeischauen, da gibt es bestimmt das eine oder andere Rom-Foto :)

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe